Urlaub auf Balkonien

Jährlich planen tausende Deutsche einen Urlaub auf Balkonien, also einen Urlaub zu Hause. Dabei muss das gar nicht sein, denn auch innerhalb von Deutschland kann man nicht nur günstig, sondern auch schönen Urlaub verbringen. Fast jede Region in Deutschland hat einmalige Attraktionen, die man sich mit Sicherheit noch nie angeschaut hat aber die es trotzdem wert sind, angeschaut zu werden. Ganz klassisch sind hier zum Beispiel örtliche Burgen, Soldatenfriedhöfe oder einfach nur Waldspaziergänge. Besonders junge Familien gehen nur selten in den Wald und lernen die Natur kennen. Zwar mag das ganze mit etwas Anstrengung verbunden sein, allerdings werden sich insbesondere die Kinder in den jungen Familien über einen Ausflug in den Wald freuen. Tiere, Blumen, große Bäume und eine neue, ungewohnte Umgebung mit viel Platz animieren jedes Kind zum Spielen. Dabei bleiben Schürfwunden nicht unbedingt aus. Diese sind allerdings unbedenklich und würden auch bei einer Reise ins Ausland auftreten.

Neben den regionalen Zielen ist ein Urlaub natürlich erst dann ein Urlaub, wenn man einmal verreist. Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit dem Wohnmobil fährt oder irgendwo ein Zelt aufschlägt oder ganz klassisch ein Hotel bucht. In Deutschland ist eigentlich alles möglich und im Vergleich zu Spanien sind die deutschen Hotels sogar noch relativ preisgünstig. Und auch der Service ist in Deutschland besser, denn anders als in Spanien gibt es hier kein Massengeschäft.
Dadurch, dass es in Deutschland nicht so viele Touristen wie in Spanien gibt, kann sich hier das Personal mehr Zeit für den einzelnen Touristen nehmen. Dies schlägt sich natürlich auf die Gesamtqualität nieder und somit auf die Zufriedenheit aller Reisenden. Denn anders als in Spanien möchte man in Deutschland jeden Reisegast zufrieden stellen und freut sich über wiederkehrende Gäste.

Für das Reisen in Deutschland muss man meistens 30-40 Prozent weniger Geld einrechnen, als in anderen Partyländern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>