Unsere Rundreise durch China

Zusammen mit meiner Frau habe ich schon etliche Länder der Welt bereist, wobei wir schon auf allen fünf Kontinenten gewesen sind. Aber ausgerechnet das bevölkerungsreichste Land hatten wir bisher noch nicht besucht. Zudem hatten wir auch mit Rundreisen noch keinerlei Erfahrungen gesammelt. Auf einer Rundreise durch das Land der Mitte wollten wir diese beiden Lücken schließen.

Am Flughafen Peking sind wir abgeholt und in unser Hotel geleitet worden. Gleich am ersten Nachmittag unserer Rundreise begannen wir die Besichtigung des faszinierenden Landes mit einem Besuch des Sommerpalastes, der etwas außerhalb der Stadt liegt. In den weitläufigen und geschmackvoll angelegten Gartenanlagen des Palastes gibt es viele Gebäude und Brücken von großer Schönheit. Am nächsten Tag haben wir einen Ausflug zur Großen Mauer gemacht, dem wohl berühmtesten Bauwerk Chinas. Am darauffolgenden Tag sind wir ins Stadtzentrum der chinesischen Hauptstadt gefahren, um den alten Kaiserpalast zu besichtigen, der auch unter dem Namen „Verbotene Stadt“ bekannt ist. Schon beim Anblick der purpurfarbenen und zehn Meter hohen Mauer, von der er umgeben ist, gerät man unweigerlich ins Staunen. Schließlich haben wir noch den sehr gut erhaltenen Lamatempel im Nordosten Pekings besichtigt, bevor es mit dem Flugzeug weiter zur nächsten Station unserer Rundreise, nach Xian ging. Dort bekamen wir die sagenhafte Terrakotta-Armee zu Gesicht, die über 2.000 Jahre zusammen mit einem chinesischen Kaiser in dessen monumentalem Mausoleum ruhte, bis sie vor 35 Jahren von Bauern zufällig entdeckt wurde. Über 7.000 lebensecht anmutende Krieger aus Terrakotta gaben dem Kaiser auf seinem jenseitigen Weg Geleit. Die in Schlachtordnung aufgestellten Figuren sind so eindrucksvoll, dass man es mit Worten kaum beschreiben kann. Auf der ganzen Welt gibt es keinen vergleichbaren archäologischen Fund. Wir haben anschließend auch noch einen sehenswerten alten Tempel besichtigt. An den verbleibenden Urlaubstagen sind wir in den modernen Weltmetropolen Shanghai und Hong Kong gewesen, die uns ebenfalls sehr beeindruckt haben.

Unsere Rundreise war ein tolles Erlebnis. Wir haben sowohl das traditionelle als auch das moderne China erlebt. Rundreisen sind eine tolle Möglichkeit, die touristischen Höhepunkte einer Region kennen zu lernen, ohne sich mit organisatorischen Fragen befassen zu müssen. Wir halten bereits Ausschau nach guten Angeboten für weitere Rundreisen.

Ein Gedanke zu „Unsere Rundreise durch China“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>