Tunesien erleben

Tunesien ist ein Land voller Gegensätze. Denn auf der einen Seite lockt der nordafrikanische Staat mit fruchtbarer Natur, dem Mittelmeer im Norden und Osten des Landes und im Süden Tunesiens befindet sich die Sahara.

Hauptstadt des nordafrikanischen Staates, dessen touristische Belebung bereits in den 1970ern begann, ist Tunis, eines der ältesten Städte am Mittelmeer. Die Medina, die Altstadt Tunis, ist geprägt von den verschiedenen kulturellen Einflüssen der Geschichte des Landes. Bereits seit 1979 ist sie als Kulturdenkmal in der UNESCO aufgenommen worden. Alleine in der Altstadt zeugen etwa 700 Monumente von der Geschichte Tunis. Bis heute von großer Bedeutung ist die Zitouna Moschee, die im 8. Jahrhundert entstand und bis heute genutzt wird. Für nicht muslimische Touristen ist allerdings nur ein kleiner Teil der Moschee zugänglich. Südlich von Tunis liegt die Küstenstadt Monastir, die mit Palmen, traumhaften Küstenabschnitten und milden Temperaturen für absolutes Mittelmeerfeeling sorgt. Die feinen Sandstrände der Stadt gehören zu den schönsten der tunesischen Küste. Mitten in dieser paradiesischen Landschaft steht die die Festung von Monadtir, die im 7. Jahrhundert zum Schutz erbaut wurde.

Eine ebenso grüne Oase mitten im nordafrikanischen Staat ist Tabarka mit feinen Sandstränden, einer bezaubernden und reich blühenden Landschaften und ein Paradies für Wassersportfans sowie Naturliebhaber. Highlight im Sommer sind zum einen das Jazz-Festival und das World Music-Festival, dass die Stadt zu einem musikalischen Zentrum Tunesiens verwandelt.

Keine Stadt dafür aber ein beliebtes Reiseziel in Tunesien ist die Insel Djerba, die die größte Insel Nordafrikas ist. Einige Besonderheiten trifft man in Djerba, die reich an einer bunten Flora und Fauna ist. Sehenswert ist vor allem die Synagoge der jüdischen Gemeinde der Insel, die eines der Ältesten der Welt ist. Aber die unterirdische Moschee, die für jedermann offen steht, ist ein Besuch wert. Lohnenswert ist ebenso einfach entspannt am weißen Sandstrand den Sonnenuntergang zu genießen.

Ein Gedanke zu „Tunesien erleben“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>