Sehenswürdigkeiten auf den Balearischen Inseln

Seit Jahren werden die Balearen als eines der beliebtesten Reiseziele in Europa angesehen. Sie erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit und begeistern deutsche Urlauber ebenso wie Gäste aus anderen Ländern. Die Balearischen Inseln bieten für Urlauber sämtlicher Altersklassen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Damit geht die Kategorie: Balearen längst über den klassischen Badeurlaub hinaus.

Während die Küstenlinien von langen Stränden geprägt werden, trifft man vor allem im Hinterland der Inseln auf eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Das Reiseziel Balearen schafft es so noch immer historische Facetten mit dem Zeitgeist der Moderne zu verbinden. Aktuelle Ibiza Infos für Urlauber zeigen aber auch, dass die Inseln nicht zuletzt auch für verschiedene Aktivitäten unter freiem Himmel genutzt werden können. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Balearen ist Sant Francesc auf Mallorca.

Die historische kirchliche Anlage befindet sich am Plaza de San Francesc. Auf den ersten Blick fällt die Anlage nicht besonders stark auf. Das liegt vor allem daran, dass die Besonderheiten an dieser Stelle im Detail gelegen sind. Über dem Eingangstor sorgt eine kunstvoll gearbeitete Rosette für den ersten Eyecatcher.

Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit auf den Balearen ist Santuari de Sant Salvador. Puig Sant Salvador befindet sich nur einen Katzensprung von Felantix entfernt. Das alte Kloster befindet sich auf der Spitze eines Berges. Nicht weit von dem Hauptgebäude entfernt trifft man zudem auf einen Turm, der eine Höhe von circa 37 Metern erreicht. Er ist mit einer sieben Meter großen Christusstatue versehen.

Ausgehend von der Aussichtsplattform haben die Besucher einen grandiosen Blick auf die Umgebung. Der Ausblick reicht bis Porto Colom. Auch das Castell de Santa Àgueda sollte man sich bei einem Besuch der Balearen nicht entgehen lassen. Es liegt auf der kleinen Insel Menorca und befindet sich in der Nähe von Ferreries. Bei dieser Sehenswürdigkeit handelt es sich eigentlich um die Überreste eines römischen Kastells.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>