Reisetrends an Feiertagen

Reisefreudige können gut geplante Reisen in Anspruch nehmen. Für besondere Fest- und Feiertage eines jeden Jahres bieten sich vielerlei Eventreisen an. Reise Events lassen sich bei vorhandenen Reiseveranstaltern finden und sind über das Internet buchbar. Veranstalter stellen wertvolle Reisepakete für die Interessenten zur Verfügung. Gemütliche Eventreisen mit Veranstaltungen werden vermittelt. Teilnehmer mögen diese Art von Reisen. Gemütlichen Urlaub für herrliche Feier- und Festtage mit angenehmen Bräuchen sorgen für gute Ferienzeiten.

Aber auch das Kennenlernen und Entdecken ganz anderer Sitten und Abläufe. Dadurch entfällt auch ein eigenes Recherchieren für infrage kommende Reiseangebote. Reiseveranstalter unterbreiten erschwingliche Angebote zu festlichen Zeiten. Für die Weihnachtsfeiertage mit der vorweihnachtlichen Adventszeit lassen sich Urlaubsorte finden. Städte in Deutschland verlocken mit den gemütlichen adventlich, leuchtend geschmückten Städten. Weihnachtsmärkte alswohl auch beliebte Weihnachts- und Neujahrsveranstaltungen bieten sich an.

Für Reisende ist das wirklich herrlich die weihnachtliche Stimmung im Urlaub oder einem neuen Reiseziel zu erleben. Auch dazu gilt für Menschen, dass diese es mögen, vielerlei verschiedene Lebensgewohnheiten anderer Länder zu entdecken und diese teilzunehmen. Einfach mal mitzelebrieren und miterleben. Da bietet sich das Land Russland an. Das Weihnachtsfest und die damit verbundenen Zelebrationen sind nicht gleich wie in Deutschland. In Russland gelten 40 Tage Fastenzeit. Beginnend vom Monat November bis zum 7. Januar.

In Russland heißt es Philippusfasten. Das geht auf den Apostel Philippus zurück. In Russland ist der 6. Januar der Heilige Abend, der in Deutschland auf den 24. Dezember fällt. Der Heilige Abend ist der 6 Januar in Russland, bekannt mit Sochelnik oder Koljadki. Und genau um 00.00 Uhr am 7. Januar ist die Fastenzeit beendet. Des Abends vor Weihnachten findet ein Gottesdienst mit angenehmen Lichterprozessionen statt. Väterchen Frost gilt als Zeichen zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel in Russland.

Da sind Besonderheiten, die sich erfahren lassen. Reiseveranstalter können angenehmes kombinieren, anklingend die Teilnehmer das begehren und wünschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>