Lernen Sie Schottland von seiner schönsten Seite kennen

Schottland, das Land von Dudelsack, Kilt, beliebtem Whiskey, Ungeheuer Nessi und den Highlands reizt seit Jahren Touristen mit der Schönheit des Landes und den vielen historischen Sehenswürdigkeiten.

Alba, eine ältere Bezeichnung für Schottland, ist geprägt von den Kelten, sowohl in der Kultur, als auch in den Mythen und Sagen über Trolle, Feen und andere Gestalten. Durch die einzigartige Landschaft, gespickt mit Lochs (schottische Seen) und Fjorden, grünen, saftigen Wiesen und dunklen Wäldern, werden Sie die Märchen die ganze Reise lang im Kopf begleiten.

Städte, die Sie besuchen sollten

Die schottische Hauptstadt Edinburgh ist bekannt für seine reichhaltige Kultur, die sich rund um die St Giles‘ Cathedral und dem Edinburgh Castle abspielt. Edinburgh ist eine historische Stadt, die ihren alten Glanz nicht verloren hat und heute noch zu begeistern weiß. Die ansässigen Pubs sind die bekanntesten des Landes und zu empfehlen ist das Sheep Heid Inn, das älteste Gasthaus der Stadt. Es besteht schon seit 1360.

Glasgow ist im Vergleich zur Hauptstadt eine große Arbeiterstadt mit vielen Universitäten. Sie bildet das Zentrum für Sport, Innovation und Naturwissenschaften. Sehenswert sind die Werke der modernen Architektur, die überall in der Stadt verteilt liegen und vom Science Center mit dem Glasgow-Tower angeführt werden.

Die unberührte Natur

Die Highlands sind ein einzigartiges Gebirge, das sich über den ganzen Norden Schottlands erstreckt. Durch den Film Braveheart wurden die Highlands populär und zeugen noch heute von den Einwirkungen der Clans auf dieses Stück Land. Überall erstrecken sich Hügel, hohe Berge und Lochs vor den Augen des Besuchers. Sie sind die Heimat der ältesten und angesehensten Whiskey-Brauereien.
Durness ist ein kleines Dorf im Norden, in dem eine große Kolonie von Papageientauchern beobachtet und abgelichtet werden kann. Weiterhin befindet sich dort die größte Süßwasserhöhle der britischen Inseln, die Smoo Cave. Sie kann per Boot besichtigt werden.

Inverness ist das Zentrum der Highlands und voller Geschichte. Auf der Burg regierte im 11. Jahrhundert Macbeth, die jedoch im 19. Jahrhundert durch ein Burgschloss ersetzt wurde.

Lassen Sie sich von Schottland verzaubern und wagen Sie einen Urlaub in den nördlichsten Teil der britischen Inseln, voller Neuerungen und Historie. Wenn auch Sie den Urlaub in Schottland verbringen möchten, werden Sie eine unvergessliche Zeit erleben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>