Eine Sprachreise in die englische Hauptstadt

Nicht nur bei Ausflügen auf die großbritannischen Inseln, auch im Geschäftsleben, im Umgang mit dem Internet oder auch nur um anderssprachigen Touristen den Weg zu erklären, die Verwendung der englischen Sprache ist unvermeidlich. Ein Grund mehr, warum sich die Kategorie Sprachreisen England bei Sprachreiseanbietern größter Beliebtheit erfreut.
Nicht nur Jugendliche, sondern Menschen aller Altersgruppen, die ihre Englischkenntnisse aufbessern möchten, begeben sich jährlich zu diesem Zweck ins Land der Königin Mutter, ins angrenzende Palma de Mallorca, nach Irland oder in eine Überseeregion.
Besonders Ziele, wie das sonnige Kalifornien oder die Weltstadt New York haben in den letzten Jahren einen enormen Zuwachs an Sprachreisenden aus aller Welt zu verbuchen, doch bei Sprachreisen für Schüler ist und bleibt die Nummer-Eins-Destination England.

Keine Wortkombination wird so oft in die Suchfelder diverser Suchmaschinen eingetippt wie Sprachreisen England, denn viele Anbieter bewerben ihre Reiseziele auf dem britischen Eiland über das Internet.Besonders attraktive Ziele Sprachreisen für Schüler sind neben London, die Universitätsstädte Cambridge und Oxford. In den geschichtsträchtigen Räumlichkeiten der Universitäten haben die Schüler die Möglichkeit, Einblicke in das Studentenleben an den bekanntesten Eliteeinrichtungen der Welt zu erhalten. Zudem bieten die beiden Städte traditionell englisches Flair, eine überschaubare Größe und unzählige Ausflugsmöglichkeiten.

Vor allem bei Sprachreisen für Schüler ist es für viele Lehrer und Begleitpersonen oft zu hektisch, die gesamte Schülerschar im dichten Großstadtgewühl Londons beisammen zu halten und so entscheiden sie sich für eine der beiden Kleinstädte. Von dort aus sind die Sehenswürdigkeiten der englischen Hauptstadt dennoch leicht per Autobus erreichbar und die Schüler müssen nicht auf eine Tour von Big Ben, zur Garde bis zu Madame Tussaud´s verzichten. Stonehenge und die Heimat des großen Shakespeares, Stratford on Avon, sind ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt.
Nachdem sich nicht nur Schüler durch die Ergebnissliste der Wortkombination Sprachreisen England klicken, haben viele Reiseanbieter auch spezielle Angebote für den erwachsenen Kunden im Sortiment. Von der Rechtssprache bis zum Businessenglisch werden unzählige, auf Erwachsene zugeschnittene Angebote präsentiert. Nun muss nur noch die Frage nach der Destination entschieden werden und dem Sprachaufenthalt steht nichts mehr im Wege.

3 Gedanken zu „Eine Sprachreise in die englische Hauptstadt“

  1. @sweety15
    Das stimmt, Sprachreisen kosten schon einiges an Geld. Gerade bei den oben genannten Beispielen, wie Oxford und Cambridge. Aber wenn man wirklich gut ist, bekommt man auch Stipendien. Also streng dich an. 😉

      (Kommentar kommentieren)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>